Referenten

Rafael Baubkus

“Wassergießer für Schwitzhütten” beim Bärenstamm und “Visionssuchebegleiter” nach der School of Lost Borders

Mein Name ist Rafael Baubkus. Ich bin 1963 in Dresden geboren und ausgebildeter Krankenpfleger. Ich lebe mit meiner Frau in Alttandsberg bei Berlin und bin Vater von 4 erwachsenen Kindern.

Als ich 1995 schwer erkrankte, habe ich unterschiedlichste Behandlungsmethoden ausprobiert und ertragen. Ob Heilpraktiker, Schulmediziner, Chiropraktiker…. alle haben ihren Teil dazu beige tragen – und dennoch musste ich erkennen, dass das, was wirklich heilt, oft auf nicht sichtbarer Ebene stattfindet.

Nach meiner Genesung bin ich meinen Weg weiter gegangen und habe dazugelernt:

• 3 Jahre Fox Fire Inst.“Shamanic Studies“

• Ausbildung zum Wassergießer für Schwitzhütten, beim Bärenstamm

• Ausbildung zum Visionssuchebegleiter nach der School of Lost Borders bei Healing Nature

Heute unterstütze ich andere dabei, ihren Weg zu gehen, durch Schwitzhütten, Medicinwalk, Visionssuchen und Jungeninitiation.

Beim Medizinradtreffen wird Rafael einen Workshop für Männer anbieten und einen weiteren Workshop gemeinsam mit seiner Partnerin Antje Baubkus.

Desweiteren bildet Rafael Baubkus gemeinsam mit Sylvia Wollwert, Oshy Ostermeyer, Martin Adam und Antje Baubkus die spirituelle Basis des Medizinradtreffen. Er begleitet den Maskentanz am Samstag sowie andere Zermonien des Treffens.

Zurück zu allen Referenten…