Referenten

Lena Gebhardt

Jugend- und Heimerzieherin, Kindheitspädagogin,
Familien- und Elternbildungsformate zur Bewusstseinsentwicklung im Rahmen von Beratung, Kursen & Coaching

Lena Gebhardt

In der ZEGG Gemeinschaft und im Projekt des Kinderaufwachsens am Platz ist sie seit ihres Kennenlernens des Projektes organisch seit 2012 am hineinwachsen. Hat seither viel über sich & übers Menschsein gelernt. So leitet sie in diesem Jahr bereits zum vierten Mal an verantwortlicher Stelle das Kindercamp des Come- Thogether- Song Festivals und zum dritten Mal das Sommercamp der Gemeinschaft. Lena sieht für sich das „Kinderaufwachsen in Gemeinschaft“ als ihre persönliche Berufung an und wirkt an dieser Stelle im ZEGG Kinderhaus seit 2016 leitend mit. Ihr Weg führte sie durch verschiedenste Aus-, Weiterbildungen und Arbeitsfelder im pädagogischen Bereich und so kann sie sich als Jugend- und Heimerzieherin und Kindheitspädagogin bereits auf weitreichende Erfahrungen mit Kinder und Jugendlichen stützen. Im Rahmen des GEN (GlobalEcovilligesNetwork) arbeitet sie für das Wirkungs-Feld Soziales. 

Ihr Engagement als Pädagogin gilt Räume für Kinder zu kreieren, welche ein freies Aufwachsen und Entfalten ermöglichen. Zugleich ist es für sie unabdingbar auch unter den Erwachsenen Beziehungsarbeit zu leisten welche dann wiederum unterstützend auf das Feld der Kinder wirkt. Sie ist seit 2013 selbst Mutter eines kraftvollen Jungen und erlebt das Elternwerden als Initiation in ein anderes Sein.

lena@zegg.de

www.erwachsenElternsein.de

Zurück zu allen Referenten…